Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1. GELTUNGSBEREICH, VERTRAGSBEZIEHUNGEN

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für Frau Riesling® by Anja Sommer Consulting (nachfolgend "Veranstalter"), Augartenstr. 24, 68165 Mannheim bei denen Anja Sommer Veranstalter ist. Sie regeln die Beziehungen zwischen Frau Riesling® by Anja Sommer Consulting und den Vertragspartner (nachfolgend "Teilnehmer" oder "Kunde"). Die AGB sind Bestandteil des Vertrages über den Erwerb von Veranstaltungskarten oder Gutscheinen (nachfolgend "Tickets"). Für den Fall, dass der Kunde eigene, anders lautende AGB verwendet, werden diese nicht Vertragsbestandteil, sofern wir ihnen nicht schriftlich zugestimmt haben.

1.2 Sie als unser Kunde bestätigen mit dem Erwerb eines Tickets, dass Sie diese AGB zur Kenntnis genommen haben und sie als bindend akzeptieren. 

1.3 Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Teilnehmer schriftlich bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn der Teilnehmer nicht in Textform Widerspruch erhebt. Der Teilnehmer muss den Widerspruch innerhalb von 14 Wochen nach Bekanntgabe der Änderungen an den Veranstalter absenden.

 

2. VERTRAGSABSCHLUSS, TICKETKAUFPREIS UND FÄLLIGKEIT, KEIN WIDERRUFSRECHT UND AUSSCHLUSS VON PERSONEN UNTER 18 JAHREN

2.1 Der Veranstalter bietet Veranstaltungen und Seminare an. Diese können pro Seminar von maximal 10 Teilnehmern besucht werden. Eine genaue Bezeichnung und Auflistung des Leistungsangebots wird von dem Veranstalter unter anderem in seinen Geschäftsräumen, seiner Internetpräsenz und von diesem sonstig genutzten Medien bekannt gegeben.

2.2 Tickets können unmittelbar über das Internet erworben werden. 

Beim Kauf von Tickets kommt ein Vertrag über den Besuch der Veranstaltung/Seminar stets zwischen Ihnen als Kunde und Frau Riesling by Anja Sommer Consulting zustande. Der Ticketkaufpreis jeweils inkl. gesetzlicher MwSt ist nach Vertragsschluss sofort zur Zahlung fällig, es sei denn, Ihnen wird im Bestellvorgang ein abweichendes Zahlungsziel genannt.

2.3 Die Tickets verbleiben bis zur vollständigen Zahlung des Ticketkaufpreises im alleinigen Eigentum von Frau Riesling®  by Anja Sommer Consulting und berechtigen bis dahin nicht zum Eintritt in die gebuchte Veranstaltung.

2.4 Der Vertrag über den Besuch von Veranstaltungen/Seminaren ist ein Vertrag über Freizeitveranstaltungen, bei dem Kunden kein Widerrufsrecht zusteht. Sie können Ihre Willenserklärung bezüglich der Bestellung von Tickets zu Freizeitveranstaltungen daher nicht widerrufen.

2.5 Der Verkauf von Tickets an Personen unter achtzehn (18) Jahren ist ausgeschlossen.

Mit dem Kauf der Tickets bestätigen Sie, dass Sie das erforderliche Mindestalter einhalten.

2.6 Bei einer Gruppenanmeldung, beispielsweise im Falle eines Betriebsausflugs, schließt der Veranstalter mit der für die Teilnehmer verantwortlichen bzw. mit der weisungsberechtigten Person einen Teilnahmevertrag über und für die Gruppe ab. Diese ist ebenfalls verbindlich.

2.7  Der Veranstalter behält sich vor 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn, die Durchführung der Veranstaltung nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten abzusagen bzw. zu kündigen, wenn diese nicht zumutbar ist, weil das Buchungsaufkommen für diese Veranstaltung so gering ist, dass die entstehenden Kosten bezogen auf diese Veranstaltung, eine Überschreitung der wirtschaftlichen Opfergrenze bedeuten würden.

Dem Teilnehmer wird möglichst ein vergleichbares Ersatzangebot unterbreitet oder die gezahlte Seminargebühr werden unverzüglich zurückerstattet.

3. GÜLTIGKEIT DER TICKETS

3.1 Ihr Ticket berechtigt jeweils zum Eintritt zu der gebuchten Veranstaltung/dem gebuchten Seminar. Mit Verlassen der Veranstaltung verliert das Ticket seine Gültigkeit.

3.2 Eine Mehrfachnutzung des Tickets ist ausdrücklich untersagt.

3.3 Der Teilnehmer kann jederzeit eine Ersatzperson als Teilnehmer benennen. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten. 

 

4. RÜCKGABE VON TICKETS, TICKETKAUFPREISERSTATTUNG IM FALL DES AUSFALLS ODER EINER VERLEGUNG DER VERANSTALTUNG

4.1 Ein Anspruch auf Rückgabe von Tickets und Erstattung des Ticketkaufpreises besteht grundsätzlich nur bei Ausfall von Veranstaltungen/Seminaren.

4.2 Müssen Veranstaltungen von Frau Riesling® by Anja Sommer Consulting abgesagt werden, da eine Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, erfolgt die Absage spätestens 3 Tage vor dem Veranstaltungstermin. In diesem Fall sowie bei kurzfristigen Absagen aus wichtigem, unvorhersehbarem oder nicht vom Veranstalter zu vertretendem Grund (u. a. höhere Gewalt, plötzliche Erkrankung des Referenten) wird Frau Riesling by Anja Sommer Consulting einen Ersatztermin anbieten oder bereits entrichtete Teilnahmegebühren zurückerstatten. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Seiten des Veranstalters vorliegen, ausgeschlossen. Frau Riesling® by Anja Sommer Consulting ist berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Veränderungen der Veranstaltungen vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der Veranstaltung für die Teilnehmer nicht wesentlich ändern.

4.3 Der Anspruch auf Erstattung des Ticketkaufpreises ist

(a) im Falle des ersatzlosen Ausfalls der Veranstaltung spätestens vier (4) Wochen nach dem entfallenen Veranstaltungstermin,

(b) im Falle der Verlegung auf einen Ersatztermin spätestens bis 24.00 Uhr des Vortages der Ersatzveranstaltung geltend zu machen.

 

5. ALLGEMEINE TEILNAHMEBEDINGUNEN

5.1 Der Teilnehmer verhält sich vertragswidrig, wenn er ungeachtet einer Abmahnung die Veranstaltung nachhaltig stört, oder wenn er sich in erheblichem Maße entgegen der Guten Sitten verhält, so dass ein reibungsloser Ablauf der Veranstaltung nicht gewährleistet werden kann. In diesem Fall behält sich der Veranstalter vor, den Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen.

5.2. Der Seminarleiter/Veranstalter ist gegenüber den Teilnehmern für die Dauer und im Rahmen der Veranstaltung weisungsbefugt (Hausrecht).

5.3 Jeder Teilnehmer bestätigt gegenüber dem Veranstalter eine Haftungsfreizeichnung bezüglich Personen- und Sachschäden aufgrund der Teilnahme am Seminar.

5.4 Die Teilnehmer verpflichten sich, nicht unter Einfluss von Alkohol oder sonstigen Betäubungsmitteln zu stehen, die die Reaktionsfähigkeit und das Körperbefinden beeinträchtigen können. Bei Verstößen hiergegen ist der Veranstalter berechtigt, den Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen.

5.5 Vor der Veranstaltung muss der Seminarleiter des Veranstalters über gesundheitliche Probleme und etwaige Erkrankungen informiert werden, damit der entsprechende Teilnehmer bestmöglich vor Schaden bewahrt werden kann.

5.6 Bei erkennbaren gesundheitlichen Problemen ist der Veranstalter berechtigt, den betreffenden Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen. 

5.7 Veranstaltungen und Seminare, gerade solche im sog. Outdoorbereich sind nie ohne ein Restrisiko. Gegen einen Unfall und Bergung ist jeder Teilnehmer nur im Rahmen seiner eigenen Unfallversicherung versichert.

5.8 Verschwiegenheitspflicht

Der Veranstalter verpflichtet sich, während der Dauer einer Veranstaltung und auch nach deren Beendigung, über alle Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse des Teilnehmers/Auftraggebers Stillschweigen zu bewahren.

 

6. HAFTUNG

6.1 Frau Riesling by Anja Sommer Consulting haftet bei den Veranstaltungen nicht für Unfälle und Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände. Es sei denn, es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von Frau Riesling® Sommer Consulting oder ihren Erfüllungsgehilfen vor. Der Veranstalter haftet auch nicht für sonstige Schäden oder Folgeschäden. Es sei denn in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Der Haftungsausschluss gilt nicht bei Schäden an Leben, Körper und Gesundheit der Teilnehmer.

 

7. PFLICHTEN DES KUNDEN BEIM VERANSTALTUNGS-/SEMINARBESUCH

7.1 Gefährliche Gegenstände, pyrotechnische Artikel, Waffen jeder Art sowie Gegenstände, die sich als Wurfgeschosse verwenden lassen dürfen zu keiner Veranstaltung mitgebracht werden.

7.2 Tonbandgeräte, Film- oder Videokameras dürfen bei der Veranstaltung nicht betrieben werden. Dies bezieht sich auch auf Mobilfunkgeräte mit Videofunktion. Aufnahmen jedweder Form sind untersagt.

7.3 Frau Riesling® by Anja Sommer Consulting behält sich vor, im Falle eines Verstoßes gegen vorstehende Absätze den betreffenden Personen den Zutritt zur Veranstaltung/zum Seminar zu verwehren bzw. diese von der Veranstaltung auszuschließen.

 

8. TON- UND/ODER BILDAUFNAHMEN

Für den Fall, dass während der Veranstaltung Bild- und/oder Tonaufnahmen durch dazu berechtigte Personen durchgeführt werden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie eventuell in Bild und/oder Wort aufgenommen werden und die Aufzeichnungen ohne Anspruch auf Vergütung vervielfältigt, verbreitet und öffentlich wiedergegeben, werden dürfen, soweit nicht berechtigte Interessen von Ihnen entgegenstehen.

 

9. URHEBERRECHT

Die Seminarunterlagen oder Teile daraus dürfen ohne Genehmigung von Frau Riesling® by Anja Sommer Consulting weder vervielfältigt, noch nachgedruckt, noch übersetzt, noch an Dritte weitergegeben werden.

 

10. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

10.1 Frau Riesling® by Anja Sommer Consulting hat bis zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses neben diesen AGB keine Vereinbarungen getroffen oder Zusagen gemacht, weder mündlich noch schriftlich.

10.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. 

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarzes Xing
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Twitter Icon
  • Schwarz Pinterest Icon

Newsletter von Frau Riesling?